SCHABBATGEBET

Fr 10.03.2023 > 19 Uhr > Jüdisches Abendgebet > Eintritt frei

Kantorin SONIA RUTSTEIN, Baltimore

Die Sängerin SONiA aus den Vereinigten Staaten von Amerika ist schon häufiger bei uns aufgetreten und wird nun in der ehemaligen Synagoge ein jüdisches Abendgebet mit uns gestalten. Dabei singt sie in hebräischer Sprache die am Freitagabend zu Beginn des Schabbat üblichen Gebete und erläutert sie auf Englisch und Deutsch.

Schabbat bedeutet „Aufhören“, denn am Freitagabend ruht die Arbeit – so können wir uns wieder mit unserem Schöpfer verbinden.

Auch das Gebet kann dabei helfen, zur Ruhe zu finden und sich zu sammeln. Auf das Kabbalat Schabbat (Empfangen des Ruhetags) folgen Psalmen und Lesungen aus den heiligen Büchern der Tora.

LASSEN SIE SICH MIT HINEINNEHMEN IN EINE ALTE GEBETSTRADITION, AUSGEFÜHRT VON EINER MODERNEN KANTORIN IN EINER EHEMALIGEN SYNAGOGE!

Hier geht es zur Kartenreservierung !