Umzug einer Bibliothek

Der ursprüngliche Plan, in den Wochen der Sommerpause 2020 die im ganzen PKC verteilten Bücher in den neuen Bibliothekskeller umzuziehen, wäre wirklich vermessen gewesen! Weit mehr als 6000 Bücher und Medien mussten gesichtet, systematisiert, digital eingepflegt und von der Frauenempore, der obersten Etage des Schneckenturms, aus diversen Zimmern im Gästehaus und von den Fluren in den Keller transportiert werden. Dazu kamen noch einmal mehr als 1000 Bücher, die wir aussortiert und dem Antiquariat Alt-Hoheneck gespendet haben.

RELOCATION OF A LIBRARY: More than 6,000 books and media had to be viewed, systematized, digitally maintained and transported from the women’s empore, the top floor of the Tower, from various rooms in the guesthouse and from the corridors to the cellar under the new building. In addition, there were more than 1,000 books, which we sorted out and donated to the antiquarian bookshop.

Mit Emma Schmid und Lina Seditschka waren außer Michael Volz, dem Leiter für Pädagogik & Kultur, zwei FSJ’lerinnen insgesamt mehr als 15 Wochen damit beschäftigt, außerdem haben im Herbst 2020 mit Emma Haug und Simon Biermann eine Praktikantin und ein Praktikant noch einmal zehn Wochen bei diesem für unsere Verhältnisse wirklich großen Projekt mitgeholfen.

Das Ergebnis wäre noch lange nicht präsentabel, wenn uns nicht die Corona-Einschränkungen einen sehr ruhigen Sommer und Herbst 2020 beschert hätten; in dieser Zeit wurden wir nur selten abgelenkt von dieser anstrengenden, aber wichtigen Grundlagenarbeit.

Bitte finden Sie die Systematik und zwei Bücherlisten, sortiert nach Signaturen sowie nach Autorinnen und Autoren, in den Nachbar-Artikeln. Wir unterstützen Sie auch gern bei Ihren Recherchen!