Banner Band Pädagogik

Junges PKC – Workshops
für Neugierige von 8 bis 16*

Vieles gibt es in Freudental zu entdecken, was von einer verloren gegangenen Zeit berichtet. Vieles wurde bereits erforscht und in mehreren Büchern abgedruckt.

Das Junge PKC erkundet und erforscht historisches Material und geht der Frage nach, was wir aus der Geschichte lernen können, um das Heute und die Zukunft gut mitzugestalten.

* Die Altersbegrenzung ist je nach Interesse und erkennbarer Reife flexibel.

 

>>> Pressestimmen und Erfahrungsberichte aus zurück liegenden Terminen

 

TOLLE TAGE MIT ÜBERNACHTUNG!

 

Nächster Termin: Osterferien 2017
Freitag, 21. April · 10 Uhr bis Sonntag, 23. April · 10 Uhr

In diesem Ferien-Workshop erwartet dich ein ganz besonderes Programm:

Den Freitag werden wir in Stuttgart verbringen. Die Mitarbeiter vom "Lernort Geschichte" erzählen vor Ort darüber, wie Menschen jüdischen Glaubens von Stuttgart aus deportiert wurden und zeigen, wie an dieses schreckliche Ereignis erinnert wird. Am Nachmittag sind wir im "Haus der Geschichte Baden-Württemberg". Hier erfahren wir in einem Workshop, welche Bedeutung Objekte, also Gegenstände für das Museum haben.

Am Samstag Nachmittag ist in der Ehemaligen Synagoge der Erzählnachmittag mit Dahab Borke. Hier helft ihr mit, dass alles gut läuft und seid selbstverständlich auch Zuhörer.

Daneben ist Zeit, gemeinsam und jeder so wie er oder sie Interesse hat, an unterschiedlichem Material zu arbeiten. Begleitet wird das gesamte Programm von Barbara Schüßler, der Leiterin Pädagogik & Kultur.

Übernachtung und Verpflegung erfolgen gemeinsam in der Tagungsstätte des PKC Ehemalige Synagoge Freudental (Unkostenbeitrag inkl. Programm, insbesondere dem Workshop im Haus der Geschichte € 30).

 

Anmeldung unbedingt erforderlich!
>>> Telefonisch in der Geschäftsstelle (07143 - 24151) oder per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

>>> Das Anmeldeformular für den Workshop mit Übernachtung mit wichtigen Infos